Das Turnier kann beginnen!The tournament can start!

seit einigen Tagen verbringt das Paderborner Team um Simon Rösner, Sina Wall und meiner Wenigkeit die Zeit in Bogotá auf knapp 2600m Höhe!

Es hat sich herausgestellt, dass das Training auf dieser ungewohnten Höhe sehr gewöhnungsbedürftig ist und schon das ein oder andere Mal das Gefühlt der vollständigen Erschöpfungen eingetreten ist. Dennoch konnte ich mich nach knapp 6 Tagen ziemlich gut an den Höhenunterschied gewöhnen und bin jetzt auch bereit für mein erstes Spiel in der Qualifikation gegen Erick Herrera (COL, Local). Für mehr informationen einfach auf diesen Link gehen –>  http://raphael-kandra.de/event/psa-squash-club-el-nogal/

Wünscht mir Glück, ich melde mich dann nach den Spielen wieder (-:

Raphisince a couple of days, the players of the Paderborn Squash Team (Simon Rösner, Sina Wall and me) are preparing for the tournament in Bogotá on around 2600m altitude! It´s pretty tough to get used to the altitude, as the one time or another i felt really bad after the training sessions on court. Yet I think i am well prepared for the tournament, as we are here for 6 days already and the first match of the tournament can start now! I am playing Erik Herrera (COL, Local) tomorrow at 19:15 local time! For more Informations just click on –> http://raphael-kandra.de/en/event/psa-squash-club-el-nogal/

Wish me luck guys (-:

Cheers Raphi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *